Die Gestaltung des Schulgeländes stand im Mittelpunkt des Arbeitseinsatzes

Anfang Juni hieß es, wie schon in den Vorjahren, Ärmel hochkrempeln und anpacken. In diesem Jahr standen wieder mehrere Baustellen auf dem Programm. Bei weitgehend ordentlichem Wetter lag der Schwerpunkt natürlich im Außengelände: Das neuangelieferte Sitzgruppenblockhaus abschleifen und mit Holzschutzlasur streichen, desgleichen auch der Außenspielzeugschrank. Im Bauwagen wurden Regale im Küchenbe-reich geschreinert, eingelassen und eingebaut. Unter der Regie von Baufachmann Ralf Löbmann wurde eine Kräuterspirale zwischen Schulgarten und Gewächshaus angelegt. Und schließlich musste das Feuchtbiotop mal wieder auf Vordermann gebracht werden. Hier brachte sich auch eine weitere freiwillige Helferin, unsere Bürgermeisterin Katja Müller, vorbildlich und mit großem Eifer mit ein. Mehr als 20 Eltern, Lehrkräfte und Kinder waren im Einsatz und leisteten grandiose Arbeit.

Arbeiten am Sitzhäuschen unter der Regie von Lehrer Bernd Pfütze

Regalbau und Instandhaltung Außenspielzeugschrank (Regie: Schulleiter M. Hieber)

Arbeiten am Feuchtbiotop unter der Regie von Lehrerin Christine Lipp

nlegen einer Kräterspirale (Regie Ralf Löbmann und Lehrerin Stefanie Wiedmann)

 Auch für das leibliche Wohl war mit Hotdogs, Kaffee und Gebäck bestens gesorgt. Hier war wieder einmal unsere Elternbeiratsvorsitzende Susanne Husse federführend aktiv.   

Für den engagierten Arbeitseinsatz möchte ich allen Eltern, Kindern und KollegInnen noch einmal ganz herzlich danken. Ein ganz herzliches Dankeschön möchten wir auch an Herrn Föhl von der Firma Kanadische Blockhaus GmbH richten, der uns das Sitzgruppenhaus zu einem sensationellen Preis überlassen hat und an Ralf  Löbmann für einen atemberaubenden Spezialtransport und die Bereitstellung von Material und Maschinen beim Bau der Kräuterspirale.

„Gemeinsam leben, lernen und gestalten“  - unser Leitsatz in seiner aktiven Umset-zung erleben. Alle Beteiligten können stolz auf die tollen Arbeitsergebnisse sein.

   M. Hieber (Rektor)

Unsere Kräuterspirale nach 2 Monaten:

Grundschule Kaisersbach

Anwanden 3
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/318
Fax: 07184/291119
Schulleiter: Michael Hieber
info@grundschule-kaisersbach.de

Schulträger

Gemeinde Kaisersbach
Dorfstraße 4
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/93838-0

Vertretungsberechtigte: Katja Müller (Bürgermeisterin)