Naturpark-Schüler erleben zwei tolle Apfelaktionstage

Auch in diesem Jahr hingen die Bäume trotz schlechter Prognosen voller Obst. Alle Schüler der Grundschule Kaisersbach waren mit Feuereifer dabei, die Säcke mit Äpfeln und Birnen zu füllen, wollte man doch am nächsten Tag genügend Obst zur Saftherstellung zur Verfügung haben. 

Jede Klasse hatte mehrere Bäume zugewiesen bekommen, die es abzuernten galt. Es wurde geschüttelt, aufgesammelt, die Säcke wurden gefüllt und zum Sammelplatz transportiert. Die makellosen roten Äpfel wurden vorsichtig in Holzkisten gelegt, damit es in den nächsten Wochen in den großen Pausen viele leckere Vitamine gibt.

Am Dienstag wurde dann eine neue Apfelsaft-Produktions-Idee ausprobiert: „Die Saftmacher“ Bettina Babac und Bärbel Beißwenger kamen mit ihrer mobilen "Mosterei" auf den Schulhof. Auf dem Großhänger sind Obstwaschanlage, Ratzmühle, Presse, Pasteurisiereinheit und Abfüllanlage montiert. 

Die Kinder halfen die Äpfel auf das Förderband zu kippen, bestaunten die Presse, falteten Kartons und transportierten die gefüllten „Bag in Box“-Kartons ins Bau-wagenzwischenlager. Natürlich durften sie den frischen Saft auch probieren.

550 Liter Bioapfelsaft konnten so produziert werden. Ein Teil des Saftes wurde in der Grundschule ausgeschenkt. Man konnte ihn jedoch auch käuflich erwerben. Am Freitag gab es einen Apfelsaft und Kartoffelverkauf in der Aula. Die Schüler der Klasse 3b hatten letztere auf ihrem Schulacker angebaut und geerntet.

Naturpark-Schule im Einsatz – nachhaltige Produktion – tolles Erlebnis!

 

Grundschule Kaisersbach

Anwanden 3
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/318
Fax: 07184/291119
Schulleiter: Michael Hieber
info@grundschule-kaisersbach.de

Schulträger

Gemeinde Kaisersbach
Dorfstraße 4
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/93838-0

Vertretungsberechtigte: Katja Müller (Bürgermeisterin)