Schriftgröße

A- A A+

Bitte wählen

Die Kinder der Grundschule Kaisersbach beleben ihr Schullogo

„Das Leitbild soll auch für die Kinder fassbar und erlebbar sein“ – so hatte das Kollegium vor drei Jahren im Rahmen der Schulentwicklungsarbeit beschlossen.  Der Drachen sollte nicht nur Schullogo sein, sondern auch konkret für die Kinder greifbar werden. So wurde ein Drachentag konzipiert, der heuer das zweite Mal durchgeführt wurde. Begonnen wurde um 7.45 Uhr gemeinsam mit dem Drachenliedersingen in der Aula. Dann hatten die einzelnen Klassenstufen bis zur großen Pause unterschiedliche  Programmschwerpunkte. In Klassenstufe 3/4 wurden schon ab Donnerstagnachmittag Drachen gebastelt und ihre Flugfähigkeit auf dem Schulhof getestet.

In den Klassen 1 und 2 wurden zunächst Schuldrachen gemalt und gestickt.

Danach ging es um „das gesunde Drachen-Pausenbrot“.  Alle Kinder halfen beim Schnippeln des Gemüses, um im Anschluss vitaminreiche, schmackhafte Vesperbrote in Drachenform zu gestalten und schließlich zu verzehren.

Dann wurden Rucksack und Drachen geschultert und zu Fuß in Richtung „Lichte“ marschiert. Dort sollten die Drachen in die Luft gehen, was sie auch taten.

Bei so vielen Drachen blieb natürlich auch der eine oder andere Schnursalat nicht aus, und so hatten die Lehrkräfte alle Hände voll zu tun.

Das Wetter blieb trocken, der Wind blies beständig  und viele Drachen stiegen hoch hinauf. Gegen 11.50 Uhr wurde dann der Rückweg zur Schule angetreten.

Insgesamt war es eine tolle Herbstaktion, die allen Akteuren einen drachenmäßigen Spaß gemacht hat.

Drachentag

Am Freitag den 07.10.2016 , flogen viele kunterbunte Drachen durch Kaisersbach, denn die Grundschule veranstaltete einen Drachentag. Die selbst gebastelten Drachen der  3. und  4. Klassen flogen nur so umher. Der Himmel war kunterbunt! Manche Kinder hatten keine Schnur mehr auf der Spule, weil ihr Drachen so hoch flog. Ich selber konnte nicht bis zum Schluss bleiben, denn meine Socken waren komplett nass. Deswegen musste ich zurück zur Schule und sie wechseln, damit ich nicht krank werde. Leider konnte ich nicht mehr zurück zur Drachenwiese, also half ich Frau Wiedmann die Apfelsaftkartons aufzustapeln. Später kam dann die 3. Klasse und half auch mit.

Als alles aufgebaut war, kamen  viele Eltern und kauften Apfelsaft und Kartoffeln. Auch andere Schüler kamen nach dem Drachensteigen und kauften ein. Zum Schluss kaufte auch ich mir einen Apfelsaftkarton.

Wir sind eben eine echte Naturpark – Schule!

Von Victoria Klasse 4b

Grundschule Kaisersbach

Ein tolles Erlebnis

Naturparkschule live erleben – Unser Drachenfest 2016

Eigentlich könnte man denken, dass Nachmittagsschule blöd ist. Ich finde, das kann man bei uns nicht sagen, denn wir machen mittags immer Kreativunterricht. Da basteln, malen, nähen und experimentieren wir. Das macht allen viel Spaß. Und  letzten Donnerstag bastelten wir Drachen,denn am Freitag war Drachenfest.

Als erstes, durfte sich jeder die Farbe seines Drachens aussuchen. Es gab blaue und gelbe Müllsäcke. Danach zeichneten wir die Figur auf und sägten die Rundstäbe. Diese klebten wir mit Klebeband fest. Jetzt konnte jeder seinen Drachen verzieren und Schleifen oder Bänder anbringen. Am Schluss, banden wir noch die Schnur hin und freuten uns über die gelungenen Drachen.

Am Freitag zog ich mich warm an und lief in die Schule. Noch kurz Mathe und dann ging’s endlich los. Die Klassen 4a und 4b gingen gemeinsam zur Drachenwiese. Dort angekommen packten wir unsere Drachen schnell aus. Jetzt wurde es spannend. Jeder fragte sich:„Wie hoch wird mein Drachen wohl steigen? Hoffentlich fliegt er überhaupt! Und welcher fliegt am höchsten?“ Schon waren die ersten in der Luft. Sie funktionierten so gut, dass manche Schüler ihre Schnur gleich beim ersten Mal ganz abwickeln konnten. „Juhu!“ rief ich, „So viele Drachen auf einmal habe ich wirklich noch nie gesehen!“

Wir hatten viel Spaß und patschnasse Hosen und Schuhe, kehrten aber trotzdem glücklich und zufrieden zurück zur Schule.

Von Hermine Müller Klasse 4b

Grundschule Kaisersbach 

Grundschule Kaisersbach

Anwanden 3
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/318
Fax: 07184/291119
Schulleiter: Michael Hieber
info@grundschule-kaisersbach.de

Schulträger

Gemeinde Kaisersbach
Dorfstraße 4
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/93838-0

Vertretungsberechtigte: Katja Müller (Bürgermeisterin)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen