Naturpark-Schule: Wildkatzenprojekt

Die Kinder der Klasse 2 lernen ein interessantes Wildtier kennen 

 Zwischen November 2015 und Februar 2016 beschäftigten sich die Kinder der Klasse 2 immer wieder phasenweise mit dem Thema „Wildkatze“. Im November startete die Unterrichtseinheit. Hier lernte man anhand von Bildern, Filmen und aufbereitetem Unterrichtsmaterial dieses scheue Wildtier kennen. Es wurde ein Stück Lebensraum nachgebildet, Bilder gestaltet, Steckbriefe und Naturforschergeschichten verfasst.

 Unser kleines Wildkatzenpräparat bekam im Klassenzimmer ein schönes Domizil – einem echten Bannwald nachempfunden. Die Kinder hatten Totholz, Blätter, Steine, Moos und andere Waldgegenstände gesammelt und auf einem Tisch aufgebaut.

 Bilder vom Lebensraum der Wildkatze wurden gestaltet und Steckbriefe verfasst.

 

Dann kam der Wildkatzenexperte und Naturparkführer Albrecht Block und gestaltete eine Unterrichtseinheit, beantwortete Fragen und machte Spiele mit der Klasse.

Im Februar ging es dann raus in den Wald. Herr Block wollte den Kindern die natürliche Umgebung nahe bringen und die Lockstockmethode zum Nachweis von Wildkatzen in einem bestimmten Gebiet veranschaulichen.

Auch das Vesper kam nicht zu kurz. Wieder eine tolle Naturpark-Schulen-Aktion! 

 

Grundschule Kaisersbach

Anwanden 3
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/318
Fax: 07184/291119
Schulleiter: Michael Hieber
info@grundschule-kaisersbach.de

Schulträger

Gemeinde Kaisersbach
Dorfstraße 4
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/93838-0

Vertretungsberechtigte: Katja Müller (Bürgermeisterin)