Schriftgröße

A- A A+

Bitte wählen

Sicherheit im Straßenverkehr
Erstklässler üben mit ADAC-Weste

November bedeutet Regen, Nebel und Beginn der Zeit in der es noch dunkel ist, wenn sich die Kinder der ersten Klasse zur ersten Stunde auf den Weg machen müssen. Deshalb hieß es jetzt „Verkehrserziehung“ im Fachbereich „Sachunterricht“. Schwerpunkt in Klasse 1 ist das Verhalten als Fußgänger und das Thema „Gut sichtbar im Verkehr“. Das Lied „Was zieh ich an, damit man mich auch gut sehen kann?“ führte an eine sehr wichtige Kompetenz heran: Unfallverhütung durch Aufmerksamkeit und Auffälligkeit der Kleidung. Eine Verkehrsmodenschau im verdunkelten Klassenzimmer zeigte, welche Kleidung in der dunklen und nebligen Jahreszeit gut, und welche kaum zu sehen ist. Ausgestattet mit den neongelb leuchtenden ADAC-Westen sieht man alle Kinder super. Auch bei der folgenden Verkehrsbegehung Kaisersbacher Verkehrsknotenpunkte, und beim Training, wie man eine Straße sicher überquert – mit und ohne Zebrastreifen - halfen diese Kleidungsstücke dabei, sofort wahrgenommen zu werden. Deshalb unser herzliches Dankeschön an den ADAC  – ein insgesamt gelungener Beitrag zur Verkehrssicherheit unserer Schulanfänger.

Grundschule Kaisersbach

Anwanden 3
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/318
Fax: 07184/291119
Schulleiter: Michael Hieber
info@grundschule-kaisersbach.de

Schulträger

Gemeinde Kaisersbach
Dorfstraße 4
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/93838-0

Vertretungsberechtigte: Katja Müller (Bürgermeisterin)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen