Die (Schul-) Welt mit allen Sinnen entdecken

Nach den Pfingstferien fiel der Startschuss für das diesjährige Großprojekt der zweiten Klasse. Die (Schul-) Welt sollte mit allen Sinnen entdeckt werden!

So beschäftigten die Kinder sich zunächst im Rahmen des Sachunterrichts mit Auge, Ohr, Zunge, Haut und Nase… zahlreiche Versuche rund um die Sinne machten das Ganze besonders interessant.

Nun waren alle perfekt vorbereitet für die Intensivprojektwoche. Gleich am Montag ging es los mit den ersten Workshops. Es enstand ein klasseneigener Barfußpfad, Geruchssäckchen wurden genäht und Fühlboxen gebastelt.

Was für ein toller Tag!

In den nächsten Tagen wurden Bewegungsspiele rund um die Sinne gemacht und zahlreiche Stationen der Lernwerkstatt bearbeitet. Auch das Thema „Sinnestäuschungen“ kam nicht zu kurz.

Der Donnerstag wurde lecker. An diesem Tag sollte sich alles um den Geschmackssinn drehen. Es wurden Tortelettes mit leckerer Creme und Früchten kreiert und jedes Kind durfte am großen Schmeckrätsel teilnehmen. Yammi!

Die Woche beendeten wir –einer Naturparkschule entsprechend- im Wald. In vielen Spielen und Versuchen entdeckten wir den Wald mit allen Sinnen, herrlich!

Ein solches Projekt können nur viele Hände gemeinsam stemmen… daher an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die diese genialen Wochen möglich gemacht haben.

 

 

 

Grundschule Kaisersbach

Anwanden 3
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/318
Fax: 07184/291119
Schulleiter: Michael Hieber
info@grundschule-kaisersbach.de

Schulträger

Gemeinde Kaisersbach
Dorfstraße 4
73667 Kaisersbach
Tel: 07184/93838-0

Vertretungsberechtigte: Katja Müller (Bürgermeisterin)